Sachspendenvermittlung im Hochtaunuskreis

Wir unterstützen Bedürftige im Hochtaunuskreis mit der Vermittlung von Sachspenden.

 

Unser Pluspunkt:
.
.
.
Sie möchten sich engagieren oder Sie
haben Haushaltsgegenstände, Mobiliar, Bettwäsche etc. als Spende abzugeben?
Wir vermitteln gerne in unserer Region, kleinere Sachspenden nehmen wir auch direkt an.

Dann klicken Sie einfach rechts auf den Button

Sie finden nicht das Passende und haben eine andere Idee für
eine Zeitspende oder Sachspenden?
Dann machen Sie uns einfach ein Angebot.
Bitte achten Sie hier insbesondere auf unsere Hinweise!

Sind sind bedürftig? Sie sind eine Initiative, eine soziale Anlaufstelle und auf der
Suche nach Sachspenden?
Als Nachweis für die Bedürftigkeit akzeptieren wir einen Ausweis der Tafel, Caritas oder
den Bescheid vom Sozialamt bzw. Jobcenter.
Melden Sie hier Ihre Bedarfe an

Sie finden unsere Initiative und unser Portal eine gute Sache?
Sie haben weder Zeit noch Sachspenden, möchten uns
aber mit einer Geldspende unterstützen?
Dann betätigen Sie einfach rechts den Button

 

Wir freuen uns aber auch über eine Benefiz-Aktion zugunsten
unserer Zeit- u. Sachspendenvermittlung.
Helfen Sie uns, damit wir noch besser helfen können!



Hinweise

Annahme von Sachspenden rund um Haushalt nur in funktionsfähigkem Zustand, in der Regel Montag bis Freitag ab 10 Uhr bis 13 Uhr oder nach telefonischer Rücksprache.
Bekleidung nehmen wir nur dann an, wenn eine konkrete Anfrage vorhanden ist. Ansonsten verweisen wir hier auf die örtlichen Kleiderkammern oder Kleiderläden.
Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitte vorher anfragen unter Tel. 01578-8190980


Möbel vermitteln wir lediglich. Wir haben fast 100 Ansprechpartner im ganzen Landkreis bei uns im Verteiler!
Diese werden dann meist bei Ihnen direkt abgeholt, sofern jemand Interesse daran hat. Wichtig ist hierbei immer die Angabe des Ortes, Bilder und Kontaktdaten von Ihnen.

PC, Handy o. Laptopspenden und weiteres Hardwarezubehör wie Drucker, Tastaturen, Monitore etc. nehmen wir ebenfalls an.
Vorhandene Daten werden von unseren Fachleuten fachgerecht gelöscht. Diese vermitteln wir dann an Bedürftige weiter.

Abgabe nur in Haushaltsmengen, max. 10 Artikel, davon max. 1 Elektrogerät (sofern der Bedarf uns nicht vorher gemeldet wurde)

- Die kostenlos abgegebenen Artikel sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht weiterverkauft werden

- Jeder, der nicht bedürftig ist, kann gegen eine Spende Dinge mitnehmen.

 

 

 

 

 

Mail an unser Team Freiwilligen-Agentur
Unser ehrenamtliches Team steht unter der Tel. 01577 43 444 08 zur Verfügung. Auch wenn wir nicht sofort ans Telefon gehen, erhalten Sie einen zeitnahen Rückruf.

http://www.freiwilligen-agentur.net/unsere-projekte-angebote/sachspendenvermittlung-im-hochtaunuskreis/ - 22.03.2019 06:48:32 - Zurück